Köln: 28.–29.05.2024 #insureNXT

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Der insureNXT Innovators Award...

… ist eine jährliche Auszeichnung für besonders innovative Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Projekte, die die Versicherungswirtschaft nachhaltig verändern können.

… zeigt und würdigt, dass sich Innovationen in unterschiedlichsten Unternehmensgrößen und Businessmodellen in der Versicherungsbranche realisieren lassen.

… bietet herausragenden Innovationen der „nächsten Generation“ eine Bühne. Für das Business kann die damit verbundene Aufmerksamkeit aus allen relevanten Perspektiven der Versicherungswirtschaft einen Schub bedeuten.

… generiert Erfolgsgeschichten, die langfristig und nachhaltig wirken.

Bewerbt euch jetzt für den insureNXT Innovators Award 2024!

zur Bewerbung

Einsendeschluss

25. März 2024

Verkündung der Top 12

23. April 2024

Pitches der Top 12

28. Mai 2024

Siegerehrung

28. Mai 2024

Die Benefits für Gewinner und Nominierte

Die Benefits für die 4 Gewinner

Online Galerie: professionelle Inszenierung auf der insureNXT Website

Video Clip: Je Gewinner ein kurzer Produktteaser mit dem Titel insureNXT TOP INNOVATION, der über alle Kommunikationskanäle geteilt wird

Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Ergebnisse werden mit dem gesamten insureNXT Netzwerk geteilt

Siegerehrung: Die vier Gewinner werden bei der Siegerehrung auf der Center Stage bekannt gegeben

Pokal und Zertifikat: Ein Pokal und eine Urkunde runden die Benefits ab

Die Vorteile für die Top 12

Center Stage Pitch: Die Top 3 in jeder Kategorie präsentieren auf der Center Stage bei insureNXT.

Online-Galerie: Die insgesamt besten 3 Innovationen in jeder Kategorie werden mit Bildern und Produktinformationen für ein Jahr auf der insureNXT-Website vorgestellt, und die Website des Unternehmens wird in diesem Zusammenhang ebenfalls verlinkt.

Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Ergebnisse werden mit dem gesamten insureNXT-Netzwerk geteilt.

Die 4 Kategorien des insureNXT Innovators Award

Standalone Insurance Pioneer

Auszeichnung für eigenständige Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft, die am Markt etabliert oder kurz vor der Markteinführung sind.

Ausgezeichnet werden Einzeleinreichungen individueller Unternehmen. Das können Start-ups sein, aber auch Versicherer, Dienstleister oder andere versicherungsnahe Unternehmen. Wichtig ist ein direkter Bezug der Einreichung für die Versicherungsbranche oder deren Zielgruppen, etwa in Bezug auf die Effizienzsteigerung oder Mehrwerte für Kund:innen.

Lerne die Jury kennen

Collaboration Champion

Auszeichnung für Use-Cases und Erfolgsgeschichten, die auf der Kollaboration von mindestens zwei Organisationen basieren.

An der Zusammenarbeit sollte mindestens ein Start-up beteiligt sein. Typische Partnerschaften umfassen Start-ups mit Versicherern, Dienstleistern, Technologieanbietern oder anderen Akteuren. Auch die Kollaboration zwischen Start-ups ist möglich. Wichtig ist ein direkter Bezug der Einreichung für die Versicherungsbranche oder deren Zielgruppen, etwa in Bezug auf die Effizienzsteigerung oder Mehrwerte für Kund:innen.

Lerne die Jury kennen

Science Visionary

Auszeichnung für herausragende wissenschaftliche Arbeiten, Forschungsprojekte oder Studien mit Bezug zur Versicherungswirtschaft

Wichtig sind ein signifikanter wissenschaftlicher Hintergrund sowie ein Wertbeitrag zur Weiterentwicklung der Versicherungsbranche.

Einreichungen können von einer oder mehreren Organisationen gemeinsam vorgenommen werden, wobei mindestens eine der einreichenden Parteien einen universitären bzw. wissenschaftlichen Hintergrund haben muss.

Lerne die Jury kennen

Cross Industry Bridgebuilder

Auszeichnung von Ideen, Projekten, Strategien, Lösungen oder Geschäftsmodellen außerhalb der Versicherungswirtschaft.

Kriterium ist, dass Einreichungen nicht direkt aus der Versicherungsbranche stammen dürfen. Die Einreichungen müssen in anderen Branchen und Bereichen angesiedelt sein und potenzielle Anwendungsmöglichkeiten für Unternehmen der Versicherungswirtschaft aufzeigen, um branchenübergreifendes Denken und Handeln zu fördern. Einreichungen können von einer oder mehreren Organisationen gemeinsam vorgenommen werden.

Lerne die Jury kennen

Die Bewertungskriterien

Innovationsgrad

Inwiefern stellt die eingereichte Innovation einen bedeutenden Fortschritt oder eine Neuerung im Markt dar? Inwiefern unterscheidet sich die Einreichung von bereits bestehenden Ansätzen?

Relevanz

Wie adressiert die Einreichung spezifische Probleme oder Bedarfe im Markt? Woran wird das Marktpotenzial festgemacht?

Impact

Welche praxisrelevanten Maßnahmen wurden ergriffen oder sind geplant, um den identifizierten Herausforderungen zu begegnen? Welche Implikationen hat der Lösungsansatz im Markt und gibt es bereits erste Umsetzungserfolge?

Du hast noch Fragen?

Kontakt aufnehmen